Samstag, 10. Dezember 2011

Zur Wahrheit in 24 Schritten (10)

Heute wollen wir ein Thema behandeln, das sicher viele Menschen interessiert. Und sicherlich steht der Googlesuchende hinter dieser Frage für eine große schweigende Mehrheit in diesem Land. Doch manche Fragen lassen sich nicht ewig aufschieben und todschweigen, und so ist es wieder einmal DWüdW, die voran prescht und nach Antworten sucht:

10 wahrheiten über pornos*

Allerdings fand sich niemand in der DWüdW-Redaktion, der auch nur über die geringste Erfahrung oder Kenntnis in Hinblick auf Pornografie verfügt hätte. Aber die Zusammenstellung der zehn wirklich wahrsten Wahrheiten über Pornos wurde sogleich der DWüdW-Forschungsgruppe "Fortschritte in Funk, Film und Ficken" (FoFuFiFi) übertragen. Der Leiter von FoFuFiFi, Thomas S., präsentiert die erschüttenden Ergebnisse der intensiven filmografischen Arbeit seiner nun reichlich übermüdeten Forschungsgruppe:

Wahrheit 1:
"One Night in Paris" spielt überhaupt nicht in Frankreich.

Wahrheit 2:
Geile Studentinnen zeigen im Porno nur selten tief gehende Kenntnisse in analytischer Philosophie, wohl aber in Anatomie (und rhythmischer Sportgymnastik).

Wahrheit 3:
Das Einzige an der Dogma-Bewegung, daß nicht schon lange zuvor im Porno routinemäßig umgesetzt wurde, ist die Absage an dramaturgisch Vorhersehbares.

Wahrheit 4:
"Geile Schwedinnen" ist die Filmreihe, die es ohne Variation des Sujets auf die meisten Fortsetzungen gebracht hat. Damit schlug sie sogar "Police Academy".

Wahrheit 5:
Nach drei Stunden "Doktor Schiwago" ist das Hirn Brei und der Hintern tut weh. Nach drei Stunden Pornos ist das Hirn Brei und die Hand tut weh.

Wahrheit 6:
Neben "Titanic" und "Der Untergang" sind Pornos die einzigen Filme, bei denen es den Zuschauer nicht stört, daß er von vornherein weiß, wie sie ausgehen.

Wahrheit 7:
Pornos mit Kondom sind wie James Bond mit Wasserpistole.

Wahrheit 8:
Wenn man einen Porno rückwärts abspielt, dann wird aus der harmlos wirkenden Textzeile "Voll geil, ja!" die satanische Botschaft "aj leig llov": "I like love"!

Wahrheit 9:
Handwerker gehen im Porno immer nur ganz am Schluß mit ihrer Hand zu Werke.

Wahrheit 10:
Nicht in allen Boy-meets-Girl-Filmen wird am Ende auch geheiratet.


*An dieser Stelle beantwortet Die Wahrheit über die Wahrheit täglich eine der 24 überraschendsten Google-Suchanfragen, die 2011 Leser auf dieses Blog gebracht haben.

Kommentare: