Donnerstag, 11. Juli 2013

Blaue Flecken zählen...

Heute macht die Meldung die Runde, daß Astronomen erstmalig die Farbe eines Planeten außerhalb unseres eigenen Sonnensystems bestimmt haben. Und er ist blau! So wie die Erde, die ist ja auch blau! Oder wie es Focus Online über den Planeten, den Astronomen "im Universum entdeckt haben", formuliert:


Oder auch Zeit Online:


Und genau dann auch im Kölner Stadtanzeiger:


Und auch auf die Gefahr hin, jetzt ein klitzekleines bisschen pedantisch zu wirken: Er ist nicht der zweite blaue Planet!
Denn außer besagtem Planeten und der Erde ist auch der Planet Neptun in Echtfarben ganz eindeutig blau. Und auch Uranus geht farblich so Richtung blau-grün. Von den neun Planeten, deren Farbe man bisher kennt, sind also immerhin vier blau!
Offenbar ist das Blausein auch für Planeten ein keineswegs ungewöhnlicher Zustand...

Kommentare:

  1. Nochn blauer Planet! Na, wenn das kein Grund ist, einen zu heben... *higgs*

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein! Er rast auf uns zu! Wir werden getroffen!!!
    http://en.wikipedia.org/wiki/Blueshift

    AntwortenLöschen
  3. @Stefan Rose:
    Klar! Man sollte wissenschaftliche Erkenntnisse ruhig öfters ordentlich feiern!

    @Anonym:
    Jetzt kriech ich den Blues...

    AntwortenLöschen