Mittwoch, 21. Oktober 2015

Bin ich verschwult?

Ja, so schätzen ihre Leser Die Wahrheit über die Wahrheit: Ein Blog, so männlich, daß selbst Vin Diesel beim Lesen die Milch einschießt und so hetero, daß sich nicht einmal männliche Stechmücken an den Autor heranwagen*!
Da bewegt die Meldung vom heute erscheinenden Buch des Autors Akif "El Kapo" Pirinçci mit dem Titel "Die große Verschwulung" den Autor natürlich sehr. Gehört die männliche Leserschaft von DWüdW womöglich auch schon zu jenen von Pirinçci beschriebenen eierlosen Schwuchteln, die sich bereitwillig von muslimischen Invasoren das Land rauben lassen und von irgendwelchen ungebumsten Lesben sagen, was sie zu tun haben?
Da wollte das Zentralkomitee der Wahrheit über die Wahrheit sicher gehen und ließ die irren Wissenschaftler der DWüdW-Forschungsgruppe "GEsellschaftliche Immunisierung gegen LEsbisch-schwule Risikogruppen und PropagandaOrganisationen" (GeILeRPO) umgehend einen wissenschaftlich fundierten Persönlichkeitstest erarbeiten - einen Test, der es schnell und zuverlässig ermöglicht, den eigenen Verschwulungsgrad zu ermitteln. Stolz präsentiert DWüdW den Test der Forschungsgruppe GeILeRPO zur Buchneuerscheinung ihren Lesern!
Also los! Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt! Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung! Selbstverbesserung ist Masturbation! Nach dem Masturbieren also gleich die Fragen des Psychotests ehrlich beantworten, die erzielten Punktzahlen addieren, und schon wissen Sie bescheid!

DWüdW - Psychotest WIE VERSCHWULT BIN ICH?

Frage 1:
Haben Sie schon einmal zu einem Werk von Oscar Wilde gegriffen ohne von Ihrem Lehrer oder Ihrer Freundin dazu gezwungen worden zu sein?

A) Ja.                                                                   +5
B) Nein.                                                                 ±0
C) Osca Wild? Die Alte heißt Gina Wild!         -1

Frage 2:
Haben Sie schon einmal zu einem Werk von Akif Pirinçci gegriffen?

A) Nein. Ein Autor, der gegen Migranten hetzt, ist mir zu fremdenfeindlich.          ±0
B) Nein. Ein Autor, der gegen die Gleichberechtigung hetzt, ist mit zu frauenfeindlich.  ±0
C) Nein. Ein Autor, der Katzenbücher schreibt, ist mit zu schwul.               -1

Frage 3:
Wie oft wechseln Sie Ihre Socken?

A) Mehrmals täglich, damit sie farblich immer zu den Schuhen passen.    +5
B) Immer wenn es nötig ist, so alle paar Tage halt.                                     ±0
C) Ach, die muß man wechseln?                                                                 -1

Frage 4:
Ein Kollege und eiserner Junggeselle erzählt in den Kaffeepausen immer, wie gerne er Urlaub in Sitges macht. Dieses mal wollen sie es auch einmal ausprobieren und machen sich mit Frau und Kindern auf den Weg. Beim Zwischenstop in Barcelona sehen sie den Torre Agbar (Abb. links). Was denken sie spontan?

A) Sieht aus wie ein Schwanz, hö hö.                  ±0
B) Interessante Architektur!                                 +5
C) Was mein Kollege jetzt wohl gerade macht?  +6


Frage 5:
Sie schalten die Tagesschau ein und Judith Rakers begrüßt Sie mit den Worten "Guten Abend, meine Damen und Herren. Willkommen zu den Nachrichten." Was denken Sie?

A) Geil! Der würde ich es auch mal von hinten besorgen!                                 -1
B) Geil! Von der würde selbst ich es mir mal von hinten besorgen lassen!   -0.95
B) Geil! An ihrer Stelle würde ich es mir mal von Jens Riewa von hinten besorgen lassen! +5

Frage 6:
Vervollständigen Sie diesen Satz: "Wenn zwei Männer Sex miteinander haben, dann ist das…
A) …deren Sache."   ±0
B) … ganz interessant. Also, nicht daß das was für mich wäre, nein! Ich meine nur, so ganz grundsätzlich, im Prinzip halt…"  +5
C) …widerlich! Ich kann mir das gar nicht vorstellen! Wie die sich küssen! Und lecken! Oder sich gar was worein tun… Und dabei stöhnen sie auch noch! Oder beißen sich in die Brustwarzen! Oder so. Wirklich, sowas kann man sich gar nicht ausmalen! Sowas gehört ja wohl verboten! Allein schon zum Schutz der normalen, anständigen Menschen! Und wegen der Kinder, natürlich!"   +6

Frage 7:
Wissen Sie, wozu sich Crisco eignet?

A) Nein.                                       ±0
B) Ja, zum Kochen.                   +1
C) Ja.                                            +5 

Frage 8:
Welche der drei folgenden Abbildungen finden Sie sexuell am ansprechendsten?
A)  +5
B)  ±0
C)  -1

Auflösung:
-5 bis 0 Punkte: Alles im grünen Bereich! Sie sind so stockhetero, sollte Akif Pirinçci Sie ins KZ wünschen, dann höchstens, weil Sie ein sozialromantischer Ausländerfreund sind. Aber keine Sorge, Ausländerinnen bumsen zählt bei Pirinçci nicht unter "Ausländerfreundlichkeit"!

1 bis 36 Punkte: Sie sind massiv von Verschwulung bedroht! Jetzt heißt es ganz ruhig bleiben! Machen Sie sich zwei Dinge klar: Erstens, es ist nicht Ihre Schuld! Diese verrottete, rotgrün-versiffte Gesellschaft mit ihrer permanenten Homopropaganda ist an Ihrer gestörten, abartig-kranken Neigung Schuld! Als einzelner können Sie sich da quasi gar nicht gegen wehren! Und zweitens, Schwulsein ist heilbar! Kompetente Freikirchen oder Homöopathen können Ihnen helfen, wieder ein vollwertiger, normaler und lebenswerter Mensch zu werden. Oder natürlich DWüdW. Sie sollten unbedingt weiter DWüdW lesen, oder zumindest Bücher von Pirinçci (aber nicht diesen Schwuchtelscheiß mit den Katzen!). Um schwule Gedanken zu vermeiden sollten Sie sich in der Zeit dazwischen mit entspannenden Filmen für echte Männer (300, Top Gun), Musik (Rammstein, Rosenstolz) oder einem Saunabesuch von schwulem Gedankengut ablenken.

37 Punkte: Bei Ihnen ist alles zu spät. Was soll man jemandem wie Ihnen noch sagen, hm? Party on!


*Der Autor wurde noch nie von einer männlichen Mücke gestochen, ich schwöre!

Kommentare:

  1. Da fehlte immer der Cat Content. https://youtu.be/rUSgzn-cTgs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf den Künstlernamen wäre ich auch gerne gekommen! :D

      Löschen
  2. Antworten
    1. Wenn du dich das fragst, muss einfach was dran sein...

      Löschen
    2. Ist vielleicht nur so 'ne Phase…?

      Löschen
    3. Wenn ich mich recht erinnere hast du drei Damen zu Hause, ist vielleicht einfach manchmal zuviel und Du sehnst dich nach männlicher Gesellschaft... :-)

      Löschen
    4. Nur zwei, da herrschen ausgeglichene Geschlechterverhältnisse. Neinnein, ich glaube, Schuld ist das Wasser. Die Östrogene im Wasser. Die Viehzucht spült sie da rein und das Plastik aus den Rohren und Flaschen… Alles nur, damit der deutsche Mann verschwult und sich nicht mehr gegen die große Umvolkung wehren kann! Da sollte mal jemand drüber schreiben! Aber da traut sich ja mal wieder niemand ran! Aber bei mir ist Schluß! Jetzt wehre ich mich gegen die Verschwulung des Wassers! Ab sofort trinke ich nur noch Eierlikör und Prosecco!

      Löschen