Freitag, 8. Mai 2015

Klug und klüger

Ach, Focus Online denkt mal wieder an die Leser und bietet ein 45-sekündiges Video, das womöglich Leben ändern kann:
Wer keine Lust auf die 45 Sekunden bei Focus Online hat, die 15 Wörter, die es dem intelligenten Eindruck zuliebe zu vermeiden gilt, sind:

"Läuft…"
"Keine Ahnung"
"Voll"
"Also…"
"Wie gesagt"
"Zeug"
"Eh"
"Absolut"
"Total"
"Schon"
"Ich sag mal"
"Irgendwie"
"Wohl"
"Im Endeffekt"
"Weißt du"
"Halt"
"Quasi"
"Wohl" (zum 2. Mal)
"Yolo"
"Logooo"

Womit Focus Online noch etwas anderes, wichtiges demonstriert: Wer noch klüger wirken will, der sollte nicht nur diese 15 Worte vermeiden, sondern noch heimlich - vielleicht abends im Bett oder unter der Dusche - üben, fehlerfrei den ganzen weiten Weg bis 20 zu zählen!
Ist schwer, ich weiß, aber mit viel Fleiß kriegen Sie das hin! Und beim Focus schaffen sie das auch noch irgendwann...

Kommentare:

  1. "mit viel Fleiß kriegen sie das hin!"

    Meinten Sie: Sie?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "kriechen se dat hinne"

      Löschen
    2. @Anonym (1):
      "Sie"? ¡Sí!
      Danke!

      @Stefan Rose:
      Ob Gunter Gabriel wohl James Cameron zum Wahlsieg gratuliert hat? :D

      Löschen
  2. Oh wenn ich das nur vorher gewusst hätte. Das hab ich mir schon mein Leben lang gewünscht, dass ich endlich intelligenter wirke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach eifrig Focus Online lesen! Das macht zwar nicht klüger - aber es scheint einem so! :)

      Löschen
  3. Also ich zähle 25 Wörter (plus ein zweites Wohl), die man allerdings wohl besser nicht komplett streichen sollte, sonst fällt einem das Sprechen dann doch ein Stück schwerer.
    Vielleicht hätte man bei Focus auch ein wenig klüger gewirkt, wenn man von Ausdrücken gesprochen hätte.

    AntwortenLöschen