Montag, 14. Juli 2014

Die mysteriösen Vier

Die Fußball-WM findet alle vier Jahre statt. Die Olympischen Spiele finden alle vier Jahre statt. Die Amtszeit des amerikanischen Präsidenten beträgt vier Jahre. Alle vier Jahre wird der Deutsche Bundestag neu gewählt. Da fällt doch was auf! Warum sind es immer wieder Zyklen von vier Jahren, in denen sich bedeutenden Ereignisse wiederholen? Liegt es daran, daß 4 die Quersumme aus 23 ist (wenn man zur Tarnung noch 1 abzieht, damit nicht jeder gleich merkt, daß die Illuminaten hinter all dem stecken)? Oder liegt es daran, daß das weltumspannende radiästhetische Firlefanz-Gitter eine Schwingungsperiode von genau vier Jahren hat? Wiederholt sich alle vier Jahre die relative Konstellation der astrologisch wirkmächtigen Himmelskörper Astra 1M, Meteosat 10 und Eutelsat 16A, so daß sich für die Menschheit kurzzeitig ein Tor zur spirituellen Erneuerung öffnet?
Vielleicht. Ich meine, wer weiß sowas schon so genau? Ich glaube aber, der wahre Grund ist einfach, daß vier Jahre gerade der Zeitraum ist, in dem sich das emotionale Gedächtnis der Menschen komplett entleert. Und so kann man alle vier Jahre wieder aufs Neue mit dem selben alten Kram hervorkommen, ohne daß sich irgendwer komplett für dumm verkauft vorkommt. Nicht einmal dann, wenn er sich rein rational noch erinnert. Die CDU zum Beispiel kann zur Bundestagswahl 2013 mit dem Slogan "Gemeinsam erfolgreich. Für Deutschland" werben. Und 2009 mit "Gemeinsam für unser Land", und 2005 mit "Gemeinsam für Deutschland", wie übrigens auch schon 2002… Alle vier Jahre geht sowas. Käme eine Partei jedes Jahr zu einer Bundestagswahl mit so einem Spruch, die Wählerinnen und Wähler würden sich schnell fragen, ob man sie denn für Vollidiotinnen und Vollidioten halten würde. Und nach einer Fußball-WM in Brasilien kann man superkritisch feststellen, daß von all dem Geldrausch kaum etwas bei der Bevölkerung angekommen ist und nach dem Abzug der Fifa nur unausgelastete Stadien zurück bleiben. So wie man es schon nach der WM 2010 in Südafrika ganz kritisch festgestellt hat. Und wie man es 2018 dann in Russland - wieder ganz kritisch - feststellen wird. Von Katar 2022 mal ganz zu schweigen. Wäre jedes Jahr WM, sei es auch nur zu einem Viertel der Ausgaben, der Fan und Zuschauer würde sehr schnell merken, es geht allein darum, daß sich die richtigen die Taschen vollstopfen. Und er würde merken, die Bevölkerung und was für sie davon bleibt ist dabei aber sowas von vollkommen egal... Aber alle vier Jahre, da geht sowas. Da ist der Zuschauer mit seinem bisschen Spaß und einem echt kritischen, mahnenden Kommentar zum Schluß völlig zufrieden.
Der Zeitraum von vier Jahren ist so geschickt gewählt, wer weiß, vielleicht steckt ja doch ein Plan der Illuminaten dahinter? Ersetzt man in FIFA die Buchstaben mit den Zahlen ihrer Position im Alphabet, dann ist deren Quersumme 22.
Wenn man dann noch 1 hinzu addiert, von wegen Tarnung und so…!?

Kommentare:

  1. Die 4 steht auch für die vier Himmelsrichtungen, die die Iluminaten ja unter ihre Fuchtel bringen wollen. Die 1 zur Tarnung weist dann auf den Himmel, nach dem sie dann natürlich auch greifen wollen. Das ist also ein sehr offensichtliches Bekenntnis der Bilderberger zu ihrem absoluten Willen, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Weil es so offensichtlich ist, merkt es niemand und die Verschwörer sind sicher.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hat man einmal den Ansatzpunkt gefunden, wird alles so klar und einleuchtend! Aber wenn man versucht, es seinen Mitmenschen zu erklären, wird man als Verschwörungsspinner abgetan. Das ist so traurig...

      Löschen
    2. Absolut richtig, Thomas. Und massenhaft intelektuell gute Leute (also mit einem hohen IQ = Intellektquotient) kapieren davon überhaupt gar nichts. Nun, wir müssen sie fahren lassen. Wenn sie unbedingt in den Abgrund springen wollen, müssen sie das tun…

      [Diesen Kommentar habe ich hier abgekupfert, er passt so schön: http://kulturstudio.wordpress.com/2014/05/26/klartext-brief-fur-4-cent-verschicken-andere-antworten-oder-wie-blod-bist-du/#comment-5188]

      Löschen
    3. Bisher habe ich es aufgrund Deiner Besuch nur vermutet, aber jetzt bin ich mir endlich sicher: Du verbringst Deine Zeit tatsächlich auf sehr zweifelhaften Blogs! :D

      Löschen
    4. Einen Teil meiner Zeit, recht selektiv. Die tauchen halt immer wieder in den 100 meistgelesenen Artikeln auf, oft mit herrlich abgefahrenen Überschriften, da kann ich dann nicht widerstehen. Und wie Du siehst, lohnt es sich ja auch. Da finden sich immer wieder Perlen an Unterhaltungswert ;)

      Löschen
    5. Stimmt, der Unterhaltungswert ist übertrifft jede Samstagabendshow! Hoffentlich merken das sie falschen Leute nicht. Sonst gibt es bald nicht nur ein Promi-Big-Brother, sondern auch ein Verschwörungstheoretiker-Big-Brother. "Die deutsche Regierung verschweigt uns die Nazi-UFO-Basen auf dem Mond!" "Quatsch, die deutsche Regierung gibt es doch gar nicht! Sonst könnte man doch keine 4-Cent-Briefe verschicken! Rafft das doch endlich mal weg, ihr Vollpfosten!" Huahahahaha! :)

      Löschen
  2. ich hätte jetzt gedacht, die 1, die man am Schluss hinzuaddieren soll, wäre die gleiche 1, die man am Anfang subtrahieren sollte, aber da denke ich wohl zu kompliziert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, das wäre schon möglich. Das nennt man dann aber ein geschlossenes Weltbild! :)

      Löschen