Dienstag, 29. März 2016

DWüdW Deutsch

Ich habe die Ostertage ja auch genutzt, um den Entwurf des Grundsatzprogramms der AfD zu lesen. Und das war kein Spaß, hat es mich doch in eine tiefe Identitätskrise gestürzt!
Die AfD will eine deutsche Leitkultur, und das finde ich prima! Ich brauche auch eine Leitkultur, denn ohne kulturelle Anleitung werde ich womöglich noch aus Versehen schwul und mache eine Falafel-Bude auf. Und das kann ja niemand wollen. Und was diese Leitkultur ist, das schreibt die AfD praktischer Weise auch gleich auf:
"Die Alternative für Deutschland bekennt sich zur deutschen Leitkultur, die sich im Wesentlichen aus drei Quellen speist: erstens der religiösen Überlieferung des Christentums, zweitens der wissenschaftlich‐humanistischen Tradition, deren antike Wurzeln in Renaissance und Aufklärung erneuert wurden, und drittens dem römischen Recht, auf dem unser Rechtsstaat fußt."
Christentum, Renaissance-Humanismus und römisches Recht? Das Christentum ist eine Erfindung durchgeknallter Juden im Nahen Osten! Der Renaissance-Humanismus kommt aus Italien und seine antiken Wurzeln liegen in Griechenland! Die Aufklärung kommt aus Frankreich und Rom liegt, wenn ich mich aus der Schule noch richtig erinnere, auch irgendwo in der Nähe von Italien! Alle wesentlichen Quellen unserer deutschen Leitkultur sind also Importe aus irgendwelchen verfickten Ölivenölländern?! Das darf doch nicht wahr sein! Was ist denn da noch richtig deutsch?

Die Kartoffel! Ach ne, die haben spanische Eroberer aus Südamerika mitgebracht. Autobahnen! Nee, die erste Autobahn der Welt wurde 1924 in Italien eröffnet, gebaut von einem Ingenieur mit dem urdeutschen Namen Piero Puricelli. Und selbst der verschissene Faschismus ist eine italienische Erfindung, die erst noch von einem Österreicher aufgekocht werden musste, bevor der Deutsche sie gefressen hat!
Da bleibt nur eines, deutsch sein, das heißt: Zäh wie Leder, hart wie Krupp-Stahl, flink wie ein Windhund! Wobei - die ältesten bekannten Lederprodukte kommen aus - man traut es sich kaum zu sagen - Armenien! Die Krupps waren eine niederländische Migrantenfamilie, die das Verfahren zur Stahlherstellung von englischen Ingenieuren abgekupfert hat. Und Windhunde hatten schon die alten Ägypter... Verdammt, ich kann so nicht völkisch denken!

Aber jetzt hab ich's: Niederländische Migranten, die mit geklauten ausländischen Ideen ein Vermögen machen, während sie, von römischen Recht geschützt und wenn sie nicht gerade einen nahöstlichen Religionsstifter an einem römischen Kreuz anbeten, italienischem Humanismus huldigen - das ist urdeutsch! Au ja, lasst uns das vor fremdländischen Einflüssen schützen!

Kommentare:

  1. Die vollen 78 Seiten? Respekt, eine bußfertige Übung - ich dachte immer, der Herr Kollege sei Atheist...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich brauche den Schmerz um mich lebendig zu fühlen!

      Naja, und ich gebe zu, den Text absatzweise doch eher überflogen zu haben. Der hat aber auch eine ganz schöne Redundanz...

      Löschen
  2. Fluchtwagenfahrer30. März 2016 um 06:52

    Moin Stefan, will ja nicht klugscheißen, aber "römischen Recht" stimmt so auch nicht ganz. Größtenteils hat der kleine Franzose mit der Stirnlocke uns das Recht gebracht. Code civil! Wurde später ins BGB überführt. So mal ganz grob.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Verlaub: Das BGB fußt nicht unerheblich auf dem Allgemeinen Preußischen Landrecht, welches auf die römische Tradition zurückgeht. Was Deutschland angeht, hatte der Code civil im Wesentlichen in den französisch besetzten linksrheinischen Gebieten Gültigkeit, dazu in Baden (Badisches Landrecht).

      Löschen
  3. In Ihrer tendenziösen Auflistung fehlen indessen: Dosenpfand, Linksfahren auf der Autobahn, und Wienerschnitzel mit Tunke – allesamt herausragende Alleinstellungsmerkmale typisch deutscher Leitkultur!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eines muß man uns Deutschen doch lassen: Im Veredeln an sich guter, aber nicht zu Ende gedachtet ausländischer Ideen sind wir echt gut! Ich mag mein Wienerschnitzel ja am liebsten mit Jägersauce! :)

      Löschen