Samstag, 18. Juli 2015

Sommer 15

Es ist gar nicht so leicht zu sagen, was am ehesten Deutschland im Sommer 2015 darstellt. Ist es eine Boulevardzeitung, die die Kanzlerin mit Pickelhaube abbildet - und das nicht als Beleidigung, sondern als Ansporn meint? Ist es ein CDU-Politiker, der die vollständige Entmündigung und Demütigung eines anderen EU-Landes mit den Worten "Der Grieche hat jetzt lang genug genervt" kommentiert? Oder ist es die Kanzlerin Merkel selbst, die erst einem Flüchtlingsmädchen mit dem deutschesten aller möglichen Argumente - Wo kämen wir hin, wenn das alle machen würden?! - erklärt, daß es in Deutschland nun mal keinen Platz für sie gibt. Und es, wenn es zu weinen beginnt, damit tröstet, daß es doch für die Kamera alles prima gemacht hätte?
Das finde ich alles zwar recht passend, aber es fehlt dabei das Sommerliche für Deutschland im heißen Sommer 2015. Aber dann habe ich ein Werbebanner mit Reklame für Katzenfutter gesehen. Für Delikates-Katzenfutter. Mit einer fetten weißen Katze auf einer Jacht.
2015 sind schon Tausende von Menschen im Mittelmeer ertrunken beim Versuch, ein winziges Stückchen vom europäischen Wohlstand abzubekommen. Und wir haben auf einer Jacht auf Kissen gebettete Katzen, die mit Fischer's Delikatessen ("Zander mit Zucchini") gefüttert werden sollen. Auch das ist Deutschland im Sommer 2015...

Kommentare:

  1. "Zander mit Zucchini"

    Ein Süßwasserfisch, na wenigstens was - die andere Sorte wäre wohl zu arg (ehrlich) gewesen. Oder überinterpretiere ich grad?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist überinterpretiert: Das Zeug gibt's auch mit Thunfisch oder Scholle! ;)

      Löschen
  2. Klar, dekadent, keine Frage. Mindestens genau so wie diese Luxusläden, in denen sich problemlos Hundezubehör im Wert eines Durchschnittsjahresverdienstes shoppen lässt. Aber wenn man bedenkt, dass es noch gar nicht sooo lange her ist, dass die Katzenviecher auch 'Dachhasen' genannt wurden und man angeblich nie sicher sein konnte, ob das geschmorte Kaninchen wirklich eines war, hat das schon eine gewisse Ironie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jemand hat mir mal erklärt, dass die "Dachhasen" der Grund dafür sind, dass Kaninchen vom Fleischer immer am Stück und mit Kopf verkauft werden…:) Aber wo man keinen Unterschied sieht und keinen Unterschied schmeckt, da macht's doch eigentlich auch keinen Unterschied…!

      Löschen
    2. Also, von meinem Großvater ist überliefert, dass er in der Nachkriegszeit gelegentlich Karnickel mitgebracht hat, die zu Lebzeiten ganz deutlich Miau gesagt haben, das war zuallermindest in harten Zeiten Gang und Gäbe. Bei Hund musste man sich wohl mehr Mühe mit dem Kaschieren geben, aber Katzen waren nichts ungewöhnliches. Warum auch nicht...

      Löschen